Mit dem Förderinstrument Sozialwirtschaft integriert werden im Schwalm-Eder-Kreis durch einen Trägerverbund Menschen, die in der Sozialwirtschaft einen Beruf anstreben, gefördert und qualifiziert.

Drei Bausteine: Berufsorientierung, Qualifizierung und unterstützende Begleitung sollen im Projekt Careful Integration die Menschen bei der Integration in einen sozialen Beruf unterstützen.

Unser Angebot:
Der Starthilfe Ausbildungsverbund Schwalm-Eder e.V. bietet gemeinsam mit der AWO-Pflegeschule für die Auszubildenden der AWO-Pflegeschule in Homberg folgende Angebote an:

    • Sozialpädagogische Begleitung der Azubi zur Vermeidung von Ausbildungsabbrüchen und zur Stabilisierung von Ausbildungsverhältnissen
    • Stütz- und Förderunterricht in Kleingruppen
    • Berufsbezogene Sprachförderung
    • Stärkung von Schlüsselkompetenzen
    • Pädagogische und organisatorische Unterstützung der Praxisbetriebe
    • Unterstützung im Umgang mit Prüfungsangst und bei Lernschwierigkeiten
    • Sozialberatung

Mit allen an der Ausbildung beteiligten Akteuren werden Auswertungs- und intervenierende Gespräche geführt, um frühzeitig mögliche Schwierigkeiten erkennen, Handlungsbedarfe entwickeln und Ausbildungsabbrüche vermeiden zu können.