Wir bieten Studierenden des Fachbereichs Sozialwesen die Möglichkeit berufspraktische Erfahrungen in unserer Einrichtung zu sammeln.

Mit den Praktikamöglichkeiten verfolgen wir das Ziel, die Studierenden an selbständige und professionelle Tätigkeit in den Handlungs- und Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit heranzuführen. Für die Zeit des Berufspraktikums wird ein Ausbildungsplan erstellt. Der erfolgreiche Verlauf wird bescheinigt.

Die Studierenden werden von einem Mitarbeiter der Fachabteilung begleitet, lernen den Umgang mit den Teilnehmern, sind in die Unterrichtsplanung involviert, übernehmen nach Anleitung auch administrative Aufgaben und lernen die zielorientierte Förderplanung kennen.

Das Berufspraktikum kann bei uns in nahezu allen Unternehmensbereichen wie Berufsvorbereitung, Ausbildungsbegleitung, Berufsausbildung etc. stattfinden.