Das Berufscoaching ist ein aufsuchendes, beratendes Unterstützungsangebot und soll dazu beitragen, dass für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund die Chance erhöht wird, eine Berufsausbildung oder Arbeit aufzunehmen.

Die Eingliederungschancen hängen in erster Linie davon ab, wie lange sich Menschen bereits in Deutschland aufhalten, wie umfangreich ihre Deutschkenntnisse sind, über welche persönlichen und beruflichen Qualifikationen sie verfügen, ob ihre im Ausland erworbenen Abschlüsse anerkannt sind und wie umfassend ihr Anpassungsprozess in der deutschen Gesellschaft bereits stattgefunden hat.

Unser Angebot:

  • Biographische Gespräche zur beruflichen Orientierung (Vorerfahrungen, Stärken, Schwächen)
  • Standortbestimmung incl. Kompetenzfeststellung
  • Klärung der Arbeitsfähigkeit und des Arbeitszeitrahmens
  • Bewerbungstraining (Speicherung u. Aushändigung der Unterlagen auf einem USB-Stick)
  • Informationsveranstaltungen zu Schwerpunktthemen (z.B. Kinderbetreuung, Teilzeitarbeit, Anerkennung von Qualifikationen, Mobilität, Gesundheitsfürsorge )
  • Vermittlung in berufliche Erprobungen, Anschlussangebote, betriebliche Praktika
  • Vermittlung in die Berufswerkstatt
  • Aufsuchende Beratung
  • Übergangsbegleitung bei Eingliederung in Arbeit oder Ausbildung oder anschließende Maßnahmen
  • Berufsbezogene Sprachförderung